Daniel Lanois: Flesh And Machine — Von hier zur Ewigkeit

DanielLanois-FleshAndMachine-Press

Nach vier Jahrzenten als Produzent, in denen Daniel Lanois u. a. Bob Dylan, Neil Young, Peter Gabriel und U2 Feinschliffe verpasste, hat sich der Kanadier noch einmal in die ausserweltlichen Weiten auf gemacht, die er einst mit Brian Eno erkundete. „Apollo: Atmospheres And Soundtracks“ bildet die Grundlage für die neuerlichen Exkursionen, ist aber nur ein entfernter Verwandter seines aktuellen Albums „Flesh And Machine“. Mit Rafinesse und Entdeckergeist bringt Lanois hier schräge Sounds und Texturen zu eigenwilligen Klanggeflechten zusammen.

“Flesh And Machine“ ist am 28. Oktober bei Anti- erschienen.

October 31, 2014 | Musikstreifzug
Tags: ,