Demdike Stare: Elemental – Es gibt keine Regeln

Das Zweigespann Demdike Stare ist die Essenz der infizierenden Verwebungen, die die englische Avantgarde seit geraumer Zeit via Modern Love, Blackest Ever Black, Tri Angle et al. in alle Welt trägt. Es gibt in Sean Cantys and Miles Whittakers Kosmos keine Regeln, keine Grenzen: diverse schattenhafte Epochen, Nischen, Ästhetiken der Musikhistorie werden referenziert und zerhackt, aufgedröselt und verknotet. Mit exquisitem Gespühr für Stimmungen und Details kreiert das Duo delikate, post-industrielle Düsterambienzen par excellence.

Die CD-Compilation „Elemental“ ist im Februar 2012 von Modern Love als LOVE077 veröffentlicht worden und führt die zuvor einzeln auf Vinyl erschienenen Teilstücke „Chrysanthe“, „Violetta“, „Iris“ und „Rose“ zusammen.

Demdike Stare spielen im Rahmen der CTM 2013 am 2. Februar im HKW, Berlin.

January 4, 2013 | Musikstreifzug
Tags: , , , ,