Horseback: Monochrom­psychedelia

[Horseback: Monochrompsychedelia]

Die Rock/Drone-Verwebungen der amerikanischen Formation Horseback zeichnen monochrom-psychedelische Bilder voller Unheilswolken, Trübsinnsnebel und Psychschleier. In schwarzmetallischem Ambiente werden Doomrock, Düsterdrones, krautrockige Verschrobenheit und folkige Erdigkeit mal konventionell, mal querschlagend gekreuzt, zerhackt, verwoben. Nach den beiden Alben „The Invisible Mountain“ (Utech, 2009) und „The Gorgon Tongue (Relapse, 2011) sowie diversen EPs und Splits (u.a. mit Locrian, Pyramids), sind in diesem Jahr die „On The Eclipse“ 7″ und das dritte Album „Half Blood“ erschienen. Auf beiden Veröffentlichungen überzeugen Horseback mit ihrer hypnotisierenden Verknüpfung von Furcht einfößenden Texturen und endlos repetierten Rhythmen!

Die „On The Eclipse“ 7″ ist im April 2012 in limitierter Auflage bei Brutal Panda erschienen. Das Album „Half Blood“ wurde im Mai 2012 von Relapse auf Vinyl veröffentlicht.

May 10, 2012 | Musikstreifzug
Tags: , ,