Horseback: Monochrom­psychedelia

Musikstreifzug, 10.05.2012 – Die Rock/Drone-Verwebungen der amerikanischen Formation Horseback zeichnen monochrom-psychedelische Bilder voller Unheilswolken, Trübsinnsnebel und Psychschleier. In schwarzmetallischem Ambiente werden Doomrock, Düsterdrones, krautrockige Verschrobenheit und folkige Erdigkeit mal konventionell, mal querschlagend gekreuzt, zerhackt, verwoben.

Beitrag anzeigen