Ehnahre: Old Earth – Eine Obskure Zwischenwelt

Musikstreifzug, 09.11.2012 – Von der Prosa des irischen Avantgardisten Samuel Beckett ausgehend, erschafft das Avantgarde-Doom-Trio EHNAHRE das lichtarme Abstraktum „Old Earth“. Dynamik, Kontraste, Details, Brüche und Gegenbewegungen bestimmen die äußerst komplexen Strukturen und Arrangements. Death, Doom, Jazz und […]

Beitrag anzeigen

Hydra Head: Licht Aus – Ende eine Institution

Nebengeräusch, 20.09.2012 – Years of imbalance between creative ideals and financial realities, personal problems amongst the label operators, an unwillingness to compromise our aesthetic standards, a tendency towards releasing challenging (i.e. unmarketable) artists, and the steady decline of […]

Beitrag anzeigen

Ensemble Economique: Psychical

Musikstreifzug, 27.08.2012 – Das filmisch erzählende „Psychical“ ist ein schwer fassbares Mysterium aus verschwommenen Schnappschüssen, unklaren Handlungen, obskuren Schauplätzen und psychogenen Artefakten. Giftige Synth-Loops, doomige Drones, verhallte Gitarrenlicks sowie verschlungene Percussions kreieren eine düstere, schweiß­treibende und angespannte Atmosphäre. […]

Beitrag anzeigen

Mars Red Sky: Fusselige Reflektionen

Musikstreifzug, 21.04.2012 – Zwischen diversen Fuzz-Pedalen und den Hallspiralen von Vintage-Amps breiten die Franzosen vom 70s-Psych inspirierte Rock-Riffs aus.

Beitrag anzeigen

Grails: Deep Politics – Die Farben Der Dunkelheit

Musikstreifzug, 05.01.2012 – Die Grails gehören zum Delikatesten, was sich derzeit durch die Klangwelt bewegt. Mit „Deep Politics“ hat das Portland-Quintett 2011 abermals einen stilistischen Haken geschlagen und diverse Erwartungs­haltungen ins Leere laufen lassen. Statt einen Abklatsch des […]

Beitrag anzeigen